Freitag, 26.03. - Online-Konferenz - Stadt-Land-Zukunft!



Gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land - wie könnte das in der Praxis aussehen? Mit dieser Frage im Hinterkopf recherchierten wir im Projekt "Stadt-Land-Zukunft" die Stärken und Herausforderungen in den eher abgelegenen Regionen. Uns interessierte: Wie erleben die Menschen ihren Alltag in den verschiedenen Regionen? Ist alles da für ein gutes Leben? Was fehlt? Welche Wünsche und Ideen haben die Bewohner*innen für ihre Region?


Wir erhielten vielfältige Antworten auf unsere Fragen. Die zentralen Anliegen und Vorschläge haben wir zusammengetragen. Dazu gehören z.B. die Themen Mobilität, die Zukunft der Arbeit, Zuzug & Bleibeperspektiven und Nahversorgung & regionales Wirtschaften.


Stadt-Land-Zukunft ist ein Dialogprojekt. Auf unserer Online-Konferenz wollen wir gerade denen eine Stimme geben, die im politischen Berlin selten zu Wort kommen. Wir wollen mit Expert*innen aus den ländlichen Räumen, mit Engagierten und Interessierten unsere Ergebnisse diskutieren, politischen Handlungsbedarf identifizieren und gemeinsam weitere Lösungen entwickeln.



Aus dem Programm:


Mobilität im Ländlichen Raum: Wie kann Radfahren hier attraktiver werden?

Menschen im ländlichen Raum wollen Radfahren. Um von Dorf zu Dorf oder in die Stadt zu kommen, muss man aber oft wagemutig zwischen schnellen Autos auf Überlandstraßen radeln, große Umwege über Feldwege nehmen oder doch ins Auto steigen – auch, wenn es nur fünf Kilometer sind. Wir fragen deshalb: Wie kann Radfahren auf dem Land attraktiver und vor allem sicherer werden – und zwar nicht nur für Mutige, sondern für alle?

  • Stefan Gelbhaar MdB Sprecher für Verkehrspolitik Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

  • Dr.-Ing. Melanie Herget Fachgebiet Verkehrsplanung und Verkehrssysteme Universität Kassel

  • Dr. Markus Brohm Referent Ländliche Räume, Verkehr, Wirtschaftsförderung und Vergaberecht des Deutschen Landkreistags


Die Konferenz findet digital per Livestream und in Online-Workshops statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.


Alle Infos, Programm & Anmeldung