Fachgespräch im Bundestag zur Verkehrsfinanzierung in Gemeinden



In ihrem Koalitionsvertrag plant die neue Bundesregierung „die Mittel für das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) bis 2021 auf jährlich eine Milliarde Euro [zu] erhöhen und danach jährlich dynamisiert für Aus- und Neubaumaßnahmen zur Verfügung [zu] stellen.“ Wir Grüne im Deutschen Bundestag befürworten eine schnelle Erhöhung der Mittel der GVFG. Sie sollten umgehend mindestens verdreifacht werden. Wir hatten darüber ein gutes Fachgespräch mit viel Input und interessanten Perspektiven von unseren eingeladenen Gästen.

Themen
Dossiers
Service