Grüner Haushalt für Radverkehr - vergleichende Übersicht mit Entwurf der GroKo



Wir müssen umsteuern - die Verkehrswende muss auch im Haushalt stattfinden. Wir brauchen einen deutlich größeren Etat, mit dem etwa der Radverkehr kräftig gefördert wird. Der Haushalt von Verkehrsminister Scheuer hingegen ist ein klares ,Weiter so‘ mit dem Straßenbauwahnsinn. Mehr als die Hälfte der Mittel soll in die Straße investiert werden. Weniger als 1% für Radverkehr. Das muss sich ändern - für eine Verkehrswende!



Übersicht: Verkehrshaushalt 2018 - Pläne GroKo und Grüne



Themen
Dossiers
Service