Schüler*innen des Robert-Havemann-Gymnasiums zu Besuch im Bundestag




Nach einer viel zu langen Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie durfte ich endlich wieder eine Schulgruppe im Bundestag willkommen heißen. Die Schüler*innen des Robert-Havemann-Gymnasiums waren nicht nur neugierig und wissensdurstig, sondern auch sehr gut vorbereitet. Über verkehrspolitische Fragen wie das generelle Tempolimit, Autofreie Städte und das 9 Euro Ticket hinaus, haben wir uns über die gegenwertige Außenpolitik der Bundesregierung, Lobbyismus sowie Transparenz ausgetauscht. Vielen Dank für den freundlichen Besuch!