09.11.2020 - ab 20:00 live auf der Bösebrücke zum Jahrestag des Mauerfalls



Auf der Bösebrücke am Grenzübergang Bornholmer Straße gingen in der Nacht am 9. November 1989 die Schlagbäume hoch. Hier begann der Fall der Mauer. An dieses bewegende Ereignis erinnern wir Bündnisgrüne seitdem jedes Jahr vor Ort. Dieses Jahr coronabedingt in kleiner Runde, aber dafür virtuell im großen Kreis:

Ab 20:00 Uhr könnt ihr hier live dabei sein Zusammen mit meinen Kollegen Andreas Otto und Sergey Lagodinsky möchten wir gemeinsam mit euch erinnern, und ins Gespräch kommen, über gestern und heute, über Freiheit, Selbstbestimmung, offene Grenzen. Bis später!

Themen
Dossiers
Service