top of page

Streifzug entlang der ehemaligen Heidekrautbahn



Ein Streifzug entlang der Heidekrautbahn, also genau genommen der historischen Stammstrecke. Ab 1901 in Betrieb, aber eben seit vielen Jahrzehnten nicht mehr. Die Heidekrautbahn soll wieder aufgebaut werden und Wilhelmsruh, Blankenfelde, Schildow und die Schorfheide wieder miteinander verbinden. Doch das wird knifflig: Wie können heutige Trampelpfade zukünftig zu sicheren und barrierefreien Querungen werden? Wie werden die Haltepunkte sinnvoll eingerichtet, wie werden sie angebunden? Ist der Lärm unter Kontrolle? Und vor allem: Kann diese Strecke über Wilhelmsruh hinaus bis zum Gesundbrunnen verlängert werden?



Der Ortstermin wurde wahrgenommen: ADFC, Grüne aus dem Mühlenbecker Land, Fachleute und Interessierte - ein Austausch, der den Streckenverlauf für viele nochmal klarer machte, aber eben auch die diversen Aufgaben für Bezirks-, Landes-, und Bundespolitik. Damit die Niederbarnimer Eisenbahn (verantwortlich für den Wiederaufbau) hoffentlich bald zum Einsteigen auffordern kann, damit eine neue Verbindung zum Pendeln und für Wochenendausflüge hinzukommen kann.








Comentarios


bottom of page