top of page

Menschenrechtsanwalt Uladzimir Labkovich muss feigelassen werden!



Heute vor zwei Jahren wurde der belarusische Menschenrechtsanwalt Uladzimir Labkovich zu Unrecht verhaftet. Ich habe die Patenschaft für ihn übernommen und fordere seine Freilassung.


Als einer der prominentesten Fälle wurden die drei Vorstandsmitglieder Uladzimir Labkovic, Valiantsin Stefanovich und der Friedensnobelpreisträger Ales Bialiatski der Menschenrechtsorganisation Viasna im Frühjahr verurteilt. Uladzimir Labkovich wurde zu sieben Jahren verurteilt und befindet sich seit dem 2. Mai in der Strafkolonie in der Kleinstadt Schklou.




Comments


bottom of page