In Ostdeutschland fehlen explizite Begegnungs- und Diskursräume


Alle kennen die Süddeutsche Zeitung, den norddeutschen Rundfunk oder den WDR. Was es nicht gibt, ist ein ostdeutscher Rundfunk oder eine ostdeutsche Zeitung - und das ist schon bemerkenswert. Nun fordere ich nicht die Neugründung einer Zeitung oder eines Rundfunks. Aber: explizite und ausdrückliche Begegnungs- und Diskursräume fehlen im Osten. Mit dem Zukunftszentrum für deutsche Einheit und europäische Transformation wird nun ein solcher Ort geschaffen. Und das ist auch dringend notwendig.