„Sicher kann ich das“ - zweirad stärkt Selbstvertrauen und Können.



Für junge Radfahrer*innen ist der Verkehr enorm herausfordernd. Nur wenn Kinder auf der Straße sicher fahren können, treten sie gerne und oft in die Pedale. Motorische Fähigkeiten und Radfahrkompetenz vermittelt das Projekt zweirad an Berliner Schulen. Im Juni hatte ich Gelegenheit dieses an der Randow-Schule in Hohenschönhausen in Aktion zu erleben. Mehr Sicherheit auf zwei Rädern für Kinder – das steht im Zentrum des Fahrtrainings. Denn sicher unterwegs zu sein, ist eben auch eine Frage des eigenen Könnens. Und das Sahnehäubchen: Gesundheit, Klimaschutz und Mobilitätswende profitieren ebenfalls.


Infos zu zweirad